Kita-Streik in Halle und Halberstadt

Die Erzieher und Erzieherinnen sind am 13.04.2018 zu einem ganztägigen (Warn-) Streik durch die GEW aufgerufen. Somit können morgen die Halberstädter und Hallenser Kinder nur eingeschränkt im Hort, Kindergarten oder Kinderkrippe mit ihren „Kumpels“ spielen, lernen oder Hausaufgaben machen. Die Eltern müssen sich auf Einschränkungen einstellen.

Die Arbeitgeber haben es in zwei Verhandlungsrunden nicht geschafft ein Angebot vorzulegen. Daher wollen die Gewerkschaften mit diesem Streik den Druck vor der dritten Runde am 15. und 16.04.2018 erhöhen.

Somit sind in Halle/Saale und Halberstadt ca. 70 Einrichtungen vom Streik betroffen.

Worum geht´s?

Die Gewerkschaften verhandeln seit dem 26.02.2018 mit dem Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) über eine Gehaltserhöhung für die Tarifbeschäftigten im Geltungsbereich des TVöD. Dabei soll es um eine Erhöhung der Angestelltenentgelte um sechs Prozent (mindestens 200 EUR) sowie der Praktikanten- und Auszubildendenentgelte um 100 EUR monatlich gehen.

Links zum Thema:
https://www.facebook.com/levlsa/posts/1627660070693965
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/halle/kita-warnstreik-halle-halberstadt-100.html
https://gew-sachsenanhalt.net/aktuelles/166-gew-ruft-zum-warnstreik-auf
http://www.vka.de/site/home/vka/presse/pressemitteilungen__aktuelles/view-details-id-143.htm

 

#kitastreik2018 #halle #halberstadt #kinder #eltern

Neustart der LEV-Webseite

Das Internet hat uns wieder

Nach fast 15 Monaten ohne eine Internetseite startet die LandesElternVertretung Sachsen-Anhalt mit einem neuen Auftritt im WorldWideWeb.

Die Seiten werden sich in den nächsten Tagen füllen. Eltern, Elternvertreter/innen, Erzieher/innen, Politiker/innen und alle an der Kinderbetreuung Interessierte können sich gerne Informationen abrufen bzw.  Informationen liefern.

Für Hinweise, Ratschläge, Termininformationen im Rahmen der Kinderbetreuung könnt ihr hier gerne eine Mitteilung da lassen.